Thailand 2015, Tag 4

Strand

Wie wir schon vorgängig erfahren haben, wurden alle Liegestühle und Sonnenschirme vom Strand, von der Militärregierung befohlen, entfernt. Doch so dramatisch wie es tönt ist es nicht. Nach wie vor kann man Sonnenschirme mieten, nur auf die Liege muss man leider verzichten.

Das Meer war sehr wellig und wenn man nicht aufpasste war man schnell unter Wasser. Der Nai Harn Strand und das Meer sind sauber. Richtig abkühlen konnte man sich im Wasser aber nicht, geschätzte 28°C ist doch recht warm.

Nachtessen

Wie schon letztes Jahr sind wir ins Schweizer Restaurant Thailändisch Essen gegangen. Neben guten Essen konnten wir uns mit dem Inhaber angeregt über Gott und die Welt unterhalten. Er ist schon mehr als 5 Jahre auf diesem Restaurant. Ihm gefällt es hier und nach dem Lehrplätz mit seiner Thailändischen Frau, welche ihm alles wegnehmen wollte,  würde er es wieder machen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*