Thailand 2015, Tag 21

Alle da!

Heute ist Walti angekommen und wir sind vollständig! Es war für uns alle ein freudiges Wiedersehen, besonders für Madeleine war die Freude gross, endlich ihren Schnaffel in die Arme schliessen zu können.

Am Nachmittag kauften wir im grossen Supermarkt ein, für alle war dies ein Vergnügen. Eigentlich nur für die anderen drei, ich war nur der Chauffeur. Walti tobte sich bei den frischen Gewürzen und sonstigen Ingredienzien aus und die Mädels sicherten uns das Über-leben in dieser Woche.

Vor dem Sonnenuntergang war ich alleine am Strand fotografieren. Leider ging die Sonne am falschen Ort unter, aber ein paar Bilder sind dennoch brauchbar. In der Zwischenzeit wurde zu Hause gekocht und bei meiner Rückkehr roch es wunderbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*